Fichtelberg – „Chillen and more“

Auch in der letzten Nacht herrschte Tauwetter und der Schnee schien zu regelrecht ins Schwimmen zu geraten …….  aber ich muss mich wiederholen und berichten, dass es am Morgen danach so aussah, als wäre überhaupt nichts passiert.  Wie man sich anhand der Bilder vom Tage überzeugen kann galt: „Ski und Rodel mehr als gut“. Nach insgesamt fünf Einheiten am Stück unterwegs auf Schnee und Eis, war heute Nachmittag Regeneration angesagt.  Manche gingen schwimmen, manche Shoppen und andere hingen einfach nur ab. Morgen ist auch noch ein Tag ….. und wir werden an dieser Stelle berichten. 

KlausReitze

Heute war der 4. Tag. Wir sind nur morgens gefahren, denn nachmittags hatten wir Pause. Am  Morgen sind wir 15 Km gefahren. Manche sind am Nachmittag in die Kristall Therme gegangen. Manche sind auch in den Markhof gegangen, um ein Stück Kuchen zu essen oder einen Kakao zu trinken. In der Pause haben manche eine Schneeballschlacht gemacht.

Janosch Kuhn

 Heute war ein sehr ruhiger Tag. Wir haben nur eine Tour gemacht, aber die war gleich 14,6 km lang. Wir sind nämlich die untere Ringloipe gefahren. Doch alle haben es ins Ziel geschafft.

Danach gab es Essen und später hatten wir dann Freizeit. Ein Teil von uns sind zum Edeka gelaufen. Wir mussten ganze 6 km bis zum Edeka laufen und als wir dann unsere Sachen gekauft haben, mussten wir die dann zurück schleppen (das waren mindestens 6 Kilo). Nach einem kleinen Abstecher in den Markhof gingen wir nach Hause und haben Abendbrot gegessen.

Nachdem wir gegessen hatten, haben wir die Tagesaufgabe besprochen. Heute hat mein Zimmer kaum Punkte gemacht, sodass wir auf den 3 Platz herab gestiegen sind.

Moritz

Heute haben wir nur eine Tour gemacht, da wir am Nachmittag frei hatten.

Also sind wir hoch zum Ochsenkopf und sind die berühmte Schnitte gefahren. Tim, Alex, Katha und ich haben aber leider eine improvisierte Spur gelegt, weil wir an einem der vielen Bäume einmal falsch abgebogen sind.

Also haben wir eine improvisierte „Yeti Tour“ gemacht, die durch Tiefschnee und ein paar Gräben ging 🙂 aber am Ende hat sie dann doch mehr Spaß gemacht als die richtige Strecke 😀

Nils

Heute Morgen haben wir noch einmal richtig Strecke gemacht. Dafür hatten wir am Der Tag war heute total super und alle freuen sich auf die nächsten Tage.

Aaron Schwing

Heute war ja so cool. Ich habe ja gestern die neuen Skier bekommen, und die gehen ab wie Schmidts Katze.

Da wir heute nur eine Schicht gefahren sind, sind wir (die f-Gruppe) einmal die unter Ringloipe (14,6 km Länge) gefahren, und ich war bis auf den Anfang und nach einem Sturz erster in der Gruppe. 🙂

Heute Nachmittag waren wir dann im Schwimmbad; das war auch ziemlich schön. Danach gingen wir auch nochmal in den Markhof.

Mehr morgen,

Constantin

Mehr Bilder gibt es hier !