Halb so schlimm – Wie lange noch ?

Die Spuren der Regenfront in der Nacht zum Montag sind unübersehbar. An  den in den Schnee preparierten  Spuren hat  der Regen  aber (noch) keinen Schaden angerichtet.  So erlebten wir  zu unserer großen Freude einen ganz normalen Skitag. Die Bilder des Tages  liefern  den Beweis.

Am Dienstag soll nun die Skitour zum Bayreuther Haus gestartet werden. Diese haben wir um einen Tag vorverlegt und werden morgen darüber berichten. Bis dahin wird sich zeigen, ob die Entscheidung für diese Programmänderung richtig war.