Nachtrag zu Tag 5 (Videoclip)

Wie wir bereits gemeldet haben, wurden am Dienstag Schüler durch Schüler betreut. Es ist uns gelungen Insiderinnen dazu zu bewegen, einen Bericht über ihre Erlebnisse zu verfassen. Außerdem ist uns ein Filmbeitrag zugespielt worden, den man am Ende dieses Artikels per Mausklick aufrufen kann. 

 

Am noch recht frühen morgen wurden unsere Lehrfähigkeiten getestet. Uns wurden Anfänger zugeteilt und wir mussten uns eine Route überlegen, die wir mit den Anfängern zurücklegen wollten. Das stellte sich als recht schwierig heraus, da diese sehr anspruchsvoll waren. Zwischendurch wurden wir ordentlich von unseren Schützlingen mit Schnee eingeseift. Nach diesen anstrengenden Stunden musste man sich erstmal den Bauch vollschlagen. Nach der eher lauten Mittagsruhe ging es dann so richtig los. Blöderweise hatten sich ein paar (unter anderem wir) völlig verfahren, schließlich sind wir in einem vollkommen verschneiten Wald gelandet, weder Loipe noch sonst irgendwas. Glücklicherweise hatten wir ein Handy und konnten uns mit Herrn Reitze verständigen. Da wir total falsch ,,gefahren“ sind, mussten wir den ganzen Weg zurückkrakseln. Schließlich sind wir doch noch bei den anderen angekommen. Eigentlich wollten wir beim Seehaus einkehren, allerdings hatte dieses geschlossen. Also ging es ab nach oben. Wegen schlechteren Bedingungen haben wir es nicht bis ganz oben geschafft. Während der Rückfahrt sind wir des öfteren hingefallen. Wir haben es dennoch nach Hause geschafft.

Locke & Jule

Videoclip anschauen ?  Bitte hier klicken !

Schreibe einen Kommentar