Ruder-Bundesliga wirft Schatten voraus

Zissel8erDer Wasserumzug anlässlich des Zissels wurde auch zur Werbung für die nächste große Ruderveranstaltung genutzt. Am 17.August ist die Ruder-Bundesliga in Kassel zur Gast. Die Rennen werden an der Regattawiese auf Höhe der Hessenkampfbahn ausgetragen und damit eine alte Tradition wiederbelebt.

Auch der TRV ASS wird im Mercedes-Benz Junior Team vertreten sein. Das Bild zeigt (v.l.) Stf. Marlene Thaldorf, Tim Bluhm und Alexander Ludwig sowie ganz rechts Constantin Czerny. Die Rennen werden natürlich in Rennachtern ausgetragen.

Fazit:  Am Samstag, den 17.August muss man an die Drahtbrücke kommen und kann sich dann den gesamten Tag über ein Achterrennen nach dem anderen anschauen. Die Streckenlänge von nur 350m verspricht spannende Rennen.