Dienstag – Tag 5

Fichtelberg 2Die Schneelage hat sich stabilisiert und damit sind die organisatorischen Voraussetzungen ideal. Alle Gruppen können sich ihrem jeweiligen Können entsprechend überall bewegen. Kurz gesagt: „Fichtelberg – so wie es sein soll“.

Am Vormittag umrundeten zwei Gruppen den Ochsenkopf auf der Unteren Ringloipe. Die war an einigen Stellen nur gerade so eben mit Schnee bedeckt, ließ sich aber gut laufen. Der folgende Videoclip zeigt die Gruppe der Fortgeschrittenen unter der routinierten Leitung von Herrn Winter, der sich zwar längst in Pension aber offensichtlich noch lange nicht im Ruhestand befindet.

Zum Videoclip bitte hier anklicken: Gruppe Winter 2

Jojo Hanna   Am Nachmittag war die Überraschung bei den Anfängern groß, als sie sich plötzlich anderen Lehrern gegenübersahen. Sie wurden nämlich von Schülerinnen und Schülern aus der Skatergruppe betreut. Wie immer waren die Rückmeldungen von beiden Seiten ausschließlich positiv. Die Aktion SchülerInnen unterrichten SchülerInnen ist eine gelebte Tradition in der Ruderausbildung und offensichtlich auch beim Skilauf sehr effektiv. Unsere Bilder zeigen die verschiedenen Gruppen vor dem Abmarsch.

SchaetzungIn der Tagesaufgabe ging es darum, welches Zimmer die genaueste Schätzung der Zahl von M&Ms in einem Moaß-Krug abgibt. Darüber hinaus musste die Häufigkeit der verschiedenen Farben angegeben werden. Das Bild zeigt den Bierkrug vor der Bekanntgabe der Ergebnisse.