Saisonauftakt bei der DRV-Regatta Kassel

Vier Starts – Vier Siege für B-Junioren

 

 

 

Endlich war es soweit: Kein Sparring mehr sondern Wettkampf pur. Die Saison 2012 hat begonnen.

Die ASS nahm zum Auftakt der Stadtmeisterschaften am Freitagabend sowohl am Stadt-Schüler- als auch am Stadt-Schülerinnen-Vierer teil. Dabei traten die C-Juniorinnen der ASS gegen die bis zu vier Jahren ältere Konkurrenz des FG und des WG an und schlugen sich prächtig. Nach einem sehr guten Start hielten sie bis zur Streckenhälfte an der Spitze mit, mussten dann aber einer Mannschaft des FG und der des WG den Vortritt lassen.

Auch die Mannschaft der Jungen wurde im ungewohnten Renn-Riemen-Vierer Dritter. Das machten David Hess,Alexander Ludwig,Matthias Klimpel,Tim Bluhmund Stf.Johanna Milde  im Verlauf der Regatta später besser, als sie sowohl am Samstag als auch am Sonntag ihre Rennen im besser vertrauten Doppel-Vierer gewinnen konnten. Alexander Ludwig undTim Bluhm setzten mit zwei Siegen im Doppelzweier noch einen drauf. Ein rundum gelungener Saisonauftakt für die Jungen also.

Etwas holpriger verlief das Wochenende für die C-Juniorinnen Maria Kunst, Lisa Klein,Hanna Schuster, Juliane Jungblut,Marlene Thaldorfund Stf. Anna Klein. Nach dem furiosen Rennen im Stadt-Schülerinnen-Vierer passierte Ihnen am Sonntag auf der 1000m-Strecke ein Missgeschick als ein Steuerfehler zu einem kapitalen Krebs führte und der daraus resultierende Rückstand nicht mehr aufzuholen war.

Sehr erfolgreich warConstantin Czerny, der am Samstag auf der Langstrecke wie am Sonntag über 1000m im Landesentscheid der 13/14-jährigen jeweils Platz Zwei belegte.

Zu den Ergebnissen geht hier.

Schreibe einen Kommentar