Abschlussabend

Der Tradition folgend gab es natürlich auch dieses Mal einen Abschlussabend. Jedes Zimmer hat einen Teil zum Programm beigetragen. Es wurden Spiele veranstaltet, Gedichte und Lieder vorgetragen. Selbstverständlich gab es auch eine Skitaufe für alle „Ersttäter“, die ab sofort berechtigt sind, „den Schritt der Götter zu erlernen und eine Kampfhose zu tragen“.
Einen weiteren Höhepunkt bot die Abschlusswertung im Zimmerwettbewerb, der alle Teilnmehmer über die gesamte Woche mit jeweils einer Tagesaufgabe und mehreren Zimmerkontrollen in Atem gehalten hatte. In diesem Jahr waren unsere jüngsten Mädels aus dem Zimmer Waldstein die stolzen Siegerinnen. Sie nahmen als Siegerpreis eine in unserem Stammlokal Markhof exklusiv für diesen Zweck hergestellte Pokaltorte in Empfang. Eines unserer Bilder zeugt von der am späten Abend tobenden Tortenschlacht im Treppenhaus, an der auch Nichtzimmerbewohner teilnehmen durften.